Samstag, 8. April 2017

Trotzkopf-Kleidchen

Ich muss hier mal wieder ein Trotzkopfkleidchen zeigen. Ich habe in der letzten Zeit ganz viele genäht und ein paar auch schon fotografiert.
 Hier mal mit schwingendem Rockteil. Eigentlich ein Irrsinn in der Größe aber süß ist es trotzdem. Mein Mäuschen ist jetzt 63 cm groß und trägt Größe 68.
 Ich liebe diesen Bodystoff mit den geflügelten Herzen. Beide Stoffe stammen noch aus der letzten "kitsch  me" Kollektion von Stoff&Liebe.
 Dazu gab es noch eine unifarbene Leggins nach eigenem Schnitt.

 Das schwingende Rockteil ist selbst in dieser Mini-Größe ein Stofffresser. Mir hat die volle Stoffbreite nicht gereicht. Vor allem wenn man das Muster nicht auf den Kopf stellen kann.
Im Moment nähe ich am liebsten ärmellose Kleider. Da kann man wunderbar einen langen Body drunter anziehen und jetzt wo es wärmer ist reicht es meiner Maus auch. Zumindest wenn ich noch eine Strumpfhose unter die Leggins quetsche.

5 Kommentare

  1. Liebe Rosi

    Und wieder ein so tolles Kleidchen... Und deine Tochter, einfach hinreissend süss!!! Ich möchte für meine Tochter gerne das Taufkleid nach deinem Schnitt vom Kaputzenkleid nähen, nun bin ich mir aber noch nicht sicher welchen Rockteil ich nehmen soll. Was würdes du mir empfehlen?

    Liebe Grüsse
    Erika

    AntwortenLöschen
  2. Aus welchem Material willst Du es denn nähen?

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus Stretch-Satin
      (https://basteln-ch.buttinette.com/shop/a/stretch-satin-elegance-weiss-61645)

      Löschen
  3. Schööön ist das Kleidchen (und Deine Tochter natürlich auch ;-)).
    Ich finde schon, dass Du das Muster auch notfalls hättest auf den Kopf stellen können - manchmal muss man auch einfach mal Mut zur Lücke haben :-) aber es hat ja auch so gepasst.

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen