Donnerstag, 16. März 2017

Heidi ist zurück!

Wer mir auf Instagram folgt hat es wahrscheinlich schon gemerkt: Ich bin momentan im Trotzkopfkleid-Wahn. Nachdem mich das Basteln bei den zwei letzten Kleidern so genervt hat, habe ich doch mal das Schnittmuster für alle Größen gradiert und natürlich die kleinen Größen gleich mitgemacht. Gerade für Babys ist der Ausschnitt ja perfekt! Also war klar, dass aus der neuen Heidi unbedingt ein Trotzkopfkleid werden musste.
 Inzwischen sind fast 10 Trotzkopfkleider in den Größen 68 und 74 entstanden. Doch dazu schreibe ich ein anderes mal mehr.
 Schön ist auch der Kombistoff mit den Herzchen. Ich mag solche kleinmotivigen Stoffe gerne für Babykleidung.
 Meine Kleine Maus macht gerade wieder einen heftigen Schub. Vor zwei Tagen hat sie gelernt, sich von der Bauchlage auf die Rückenlage zu drehen. Seitdem schläft sie ganz schlecht und ist total aus dem Rhythmus gekommen. Ich bin ganz stolz, dass ich es trotzdem geschafft habe, dieses Outfit noch pünktlich fertig zu nähen.
 Die Kombi ist noch ein gutes Stück zu groß. Das Mädel ist jetzt gerade 62 cm groß und trägt Größe 68.



 Zum Kleidchen gab es natürlich auch eine passende Leggins nach eigenem Schnitt.
 Und wie immer den passenden Regenbogenbody. Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut der Schnitt mitwächst. Wir haben hier noch welche in 56, die sie seit der Geburt trägt und langsam werden sie wirklich zu eng aber es geht noch. Dieser hier ist 68 ist irgendwie auch schon tragbar. In 62 ist er gerade perfekt.

 Natürlich habe ich das Set gleich zweimal genäht. Einmal für die Tochter meiner Freundin in Größe 74 mit.
Heidi gibt es Freitag Morgen und Freitag Abend bei Stoff&Liebe. Dort findet ihr auch die nötigen Infos zum Stoff.
*die Stoffe wurden mir zum Probevernähen zur Verfügung gestellt*

9 Kommentare

  1. Hallo Rosi, das ist dir (mal wieder) wundervoll gelungen! Sowohl das süsse Mädel, als auch die Kleidung :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rosi,
    Die Kleine Maus ist so süß und das Set steht ihr hervorragend, echt toll geworden.
    Eine Fragen hätte ich noch: hast du den neu gradierten Schnitt auch hier auf deinem Blog? Wo kann ich den finden? Ich werde bald Tante und möchte zur Geburt gerne ein oder mehrere Sets verschenken.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,
    die Sets sind sehr schön geworden! Und das da noch Luft zum Reinwachsen ist finde ich ganz richtig, so habt ihr lange was davon. Der Kleidschnitt gefällt mir sehr!
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rosi,
    da bin ich auch stolz auf dich :oD Und dann auch noch zwei Sets genäht! Die Rüsche am Saum ist ein hübsches Detail :o) Schade, dass ich nur einen Neffen in dieser Größe habe ;o) Meine Tochter möchte momentan nur die Heidi-Kassette rauf und runter hören. Stell dir jetzt eine Zweieinhalbjährige vor, die versucht zu jodeln ;oD Glücklicherweise weiß sie gar nicht wie Heidi aussieht, deswegen spare ich mir mal das Geld, aber bei der nächsten Auflage bin ich wohl dabei :o) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  5. Hallo rosi kannst du vielleicht den leggings schnitt auch für die öffentlichkeit zugänglich machen ? Fände ich aufjedenfall cool wenn du das machen würdest

    AntwortenLöschen
  6. Das ist sehr schön geworden, diese beiden zuckersüssen beste-Freundinnen-Sets! Vegesst nicht, Fotos von den beiden Mäusen darin zu machen, sie werden sie später lieben!
    Ich finde, das ist eine absolut gelungene Mädchenkombi, die ohne rosa auskommt, und das ist doppelt schön!
    Antje von lelonuk

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur Zucker, Dein Set!! Trotzkopf näh ich schon für meinen Sohn gern. Für mein Bauchmausi hab ich auch schon ein Minitrotzkopfshirt. Aber als Kleidchen steht schon auf meiner Liste. Ärmellos ist ne gute Idee!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  8. Wieder so ein hübsches Set ist das geworden. Der Kombistoff ist ja hübsch, den habe ich noch gar nie gesehen. Heidi ist jetzt nicht so meins (ich habe als Kind die "richtige" Heidi-Serie mit Schauspielern geschaut, ich glaube darum gefällt mir die Comic Heidi nicht so gut, auch auf Stoff nicht). Aber die Farben sind sehr schön und der Stoff passt wunderbar zu deiner Tochter und deinen Schnitten.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rosi!
    Deine Schnitte sind spitze! Danke für alle deine Anregungen.
    Deine kleine Maus ist ja so hübsch und entzückend, dass die tolle Kleidung gar nicht im Mittelpunkt steht.

    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen